Boegertherapie, die systemische Narben und Faszientherapie

Schnelle Schmerzreduktion mit grosser Nachhaltigkeit.

Kennen Sie die Boegertherapie?

Eine bisher einzigartige Technik, mit der sichtbare und unsichtbare Narben schnell diagnostiziert und dauerhaft gelöst werden.

Verklebungen im Fasziensystem entstehen durch Operationen und durch Entzündungen, wie zum Beispiel einen verstauchten Knöchel, einen entzündeten Insektenstich oder Blutergüsse. Solche Verklebungen schränken die Beweglichkeit der Faszien ein, führen zu Schmerzen und vorzeitigem Verschleiss.

Meistens sind diese Verklebungen nicht sichtbar. Mit speziellen Tests können die Ursachen von Schmerzen und Bewegungseinschränkungen sehr schnell diagnostiziert werden.

Mit eigens dafür entwickelten Grifftechniken werden die Verklebungen schnell und dauerhaft gelöst. Innerhalb kürzester Zeit, in der Regel bereits in der ersten Therapiesitzung, erfährt der Patient eine deutliche Verbesserung der Beweglichkeit und Reduzierung der Schmerzen.

Klienten-Feedback Boegertherapie

Seit langer Zeit habe ich Rückenschmerzen, habe vieles ausprobiert und verschiedene Untersuchungen gemacht, es half nichts und die Untersuchungen haben nichts ergeben.

Bis ich auf Boegern aufmerksam gemacht wurde. Nach der zweiten Stunde spürte ich eine Veränderung, der Schmerz wurde weniger. Bei der dritten Stunde genoss ich lange schmerzfreie Wochen.

Darum kann ich Boegern nur empfehlen.

Frau R.L. aus ​Luzern 15. Oktober 2019

Ein Praxisbeispiel

Ein fünfzigjähriger Patient hatte blockierende Schmerzen am rechten Schultergelenk, belasten sowie spontane Bewegungen waren äusserst schmerzhaft. Eine Operation wollte er unbedingt vermeiden. Beim Testen fand die Physiotherapeutin Verklebungen am Hals (Mandeloperation als Kind) und in der Kieferregion (mehrere Mittelohrentzündungen als Kind).

Das Lösen dieser Körperregionen führte zu einer erstaunlichen Verbesserung der Beweglichkeit der Schulter und einer markanten Linderung der vorhandenen Schmerzen. Der Patient konnte es kaum glauben.

Cibionic®

Modernste Technik zum Wohle der Patienten.

 

Es übertrifft den Erfolg der Hände um ein Vielfaches und ist angenehmer für den Patienten.


Wir sind begeistert!

Klienten-Feedback Boegertherapie

Auch 1 1⁄2 Jahre nach einem 3-fach-Bruch des Sprunggelenkes und verletzten Sehnen war ich mit der Beweglichkeit des Fusses überhaupt nicht zufrieden. Trotz langer klassischer Physiotherapie blockierte der Fuss stark.

Ich hörte von der Bögertherapie. So kontaktierte ich Winnie Meulenberg. Bei der ersten Begegnung war ich beeindruckt, wie sie von Auge Schwellungen und Rückstauungen schnell erkannte. So begann Frau Meulenberg diese manuell zu lösen. Ich war ganz erstaunt, dass sie nicht mit dem Fuss begann, sondern von oben (in der Halsregion). Obwohl sie oben das manuelle Lösen anwandte, spürte ich dennoch unten, wie das Fussgelenk nachgab.

Mit der Zeit wendete sie die spezielle Grifftechnik auch in anderen Regionen (Bauch, Arm, Bein) an. Nach jeder Behandlung nahm die Beweglichkeit im Fussgelenk zu. Ich freue mich sehr über die Fortschritte, die mein Fuss machen konnte. Ich bin sehr glücklich über die wiedergewonnene Beweglichkeit im Fussgelenk. Das fühlt sich definitiv besser an als vor der Bögertherapie.

Besten Dank.

Frau T.W. aus Horw 31. Januar 2020​

__CONFIG_group_edit__{}__CONFIG_group_edit__
__CONFIG_local_colors__{"colors":{"b179a":"Royal Blue"},"gradients":{}}__CONFIG_local_colors__

Wir freuen uns auf ihre Kontaktaufnahme.

Rufen Sie uns bitte an oder schicken Sie uns eine Nachricht.

041 340 47 88